home       kontakt       impressum      disclaimer
neu-oerlikonkret.ch
aktuell
> veranstaltungen
> infrastruktur
konkret
> gebiet
> oerlikerpark
> idee/produkt
archiv 2002-2010
> quartierwerkstatt
> quartierfonds  
> projekte  







regelmässig

zentrum elch

VEREIN ELCH
FÜR ELTERE & CHIND

ZENTRUM ELCH - ACCU
Programm

KAFI ACCU
MO,DI, MI 15-17.30 h

> Flyer ZENTRUM ELCH -
REGENSBERGSTRASSE
Programm

ZENTRUM ELCH -
CECE-AREAL

Programm

ZENTRUM ELCH -
Frieden

Programm

www.zentrumelch.ch


quartiertreff ACCU

QUARTIERTREFF ACCU

Regelmässige Angebote
und Veranstaltungen

quartiertreff-accu.ch


gz oerlikon

GZ Oerlikon

Regelmässige Angebote
und Veranstaltungen

www.gz-zh.ch/gz-oerlikon/angebote


roundabout oerlikon

ROUNDABOUT
Streetdance-Netzwerk für Mädchen und junge Frauen

Jeden MI 18-19.30 h
Streetdancekurs für junge Frauen von 12–20 Jahren im
> GZ Oerlikon

Einstieg laufend möglich.

> roundabout-network.org


LEBENSMITTELMARKT

Marktplatz Oerlikon 
jeden
MI 06-11 h
SA 06-12 h


> mehr Infos


WARENMARKT

Marktplatz Oerlikon 
jeden letzten DO im Monat

März - Nov. 11-20 h
2016

Letzter Markt
24.11.

> www.marktverband.ch


weltmarkt oerlikon 

WELTMARKT-OERLIKON

Marktplatz Oerlikon 
jeden zweiten FR im Monat

Mai - Okt. 11-20 h
2017

12.05. / 09.06. / 14.07. /
11.08. / 08.09. / 13.10.

> weltmarkt-oerlikon.ch


cityrunning

CITY RUNNING NORD

Start: Marktplatz Oerlikon 
Dauer: 60 Min.

DIENSTAGS 19 h

> mehr Infos

facebook

SCHON DABEI?

Noch mehr über
Neu-Oerlikon und
Neu-Oerliker/Innen

Facebook Gruppen
>
Neu-Oerlikon










Veranstaltungen.
(Alle Angaben ohne Gewähr)

Neue Veranstaltung eintragen  

DO 21.09.2017, 17:00 Uhr - SO 24.09.2017, 18:00 Uhr
Gourmesse – Genuss, Austausch und Inspiration
Halle 622, 8050 Zürich
Die Gourmesse fokussiert sich auf die Welt des Genusses und das Erleben von kulinarischen Höhepunkten. Sie vereint auserlesene Köstlichkeiten, modernste Küchengeräte, technische Neuheiten und alles, was die heutige Tisch-, Ess- und Trinkkultur zu bieten hat, in einer urbanen Industriehalle in Zürich Oerlikon.

Öffnungszeiten
Donnerstag: 17:00 - 22:00 Uhr
Freitag: 12:00 - 22.00 Uhr
Samstag: 11:00 - 21:00 Uhr
Sonntag: 11:00 - 18:00 Uhr
Mehr Infos
SA 30.09.2017, 21:00 Uhr - SO 01.10.2017, 06:00 Uhr
Masters of Hardcore Switzerland 2017
Halle 622, 8050 Zürich
Am 30. September kehrt die Masters of Hardcore in die Schweiz zurück oder genauer in die Halle622 in Zürich-Oerlikon.

Programm:
21.00 – 22.00 Dj Giuly
22.00 – 23.00 Tears of Fury
23.00 – 00.00 AniMe
00.00 – 00.30 Bodyshock Live
00.30 – 01.30 Furyan
01.30 – 02.30 Korsakoff
02.30 – 03.30 Tha Playah vs Mad Dog
03.30 – 04.00 Noize Suppressor Live
04.00 – 05.00 Miss K8
05.00 – 06.00 Unexist vs Destructive Tendencies
Hosted by Tha Watcher
Mehr Infos
DO 05.10.2017, 17:30 Uhr - SO 08.10.2017, 19:00 Uhr
Beer & Burger Festival @ Halle 622
Halle 622, 8050 Zürich
Beer & Burger Festival – Wir verbinden die zwei größten Trends der Szene und bringen euch die besten Burger und die leckersten Beer Sorten nach Zürich. Food Trucks aus der ganz Schweiz bringen euch Burger in allen Farben und Formen! Angefangen von klassischen Burgern mit Bacon&Cheese bis zu asiatischen Burgern und Fisch-Variationen ist alles dabei. Natürlich darf auch der Pulled Pork Burger nicht fehlen. Sogar unsere veganen/vegetarischen Freunde kommen auf ihre Kosten. Was passt besser zum Burger als ein kühles (Craft)Beer !? Vom Pale Ale über das Stout bis zum Lager für jeden was dabei. Ob kleine lokale Brauerei oder Exoten aus Übersee am Beer und Burger Festival findet man fast alles.

Öffnungszeiten Festivaltage:
Donnerstag: 17:30 - 24:00 Uhr
Freitag: 17:30 - 01:00 Uhr
Samstag: 16:00 - 02:00 Uhr
Sonntag: 11:30 - 19:00 Uhr
Mehr Infos
FR 13.10.2017, 11:00 Uhr - FR 13.10.2017, 20:00 Uhr
Weltmarkt
Marktplatz Oerlikon
Letzter Weltmarkt – nicht verpassen!
2017 war die letzte Weltmarkt-Saison.
Mehr Infos
SA 14.10.2017, 21:00 Uhr - SO 15.10.2017, 03:00 Uhr
Paul Kalkbrenner presents Back to the Future
Halle 622, 8050 Zürich
Paul Kalkbrenners persönliche Techno Chronologie exklusiv für eine einzige Show LIVE in der Halle 622

Im Dezember 2014 begann Paul Kalkbrenner spontan nach der Musik seiner Jugend zu suchen. Er hörte sich durch über 5000 Tracks und eine ganz persönliche Geschichte elektronischer Musik entstand.

Er begann für sich allein und niemand anderen Edits zu schneiden. Aus den privaten Mixtapes wurde ein öffentliches Gut. Ihn habe die „Chronistenpflicht“ gepackt. Was Paul damit meint ist die gefühlte Freiheit, die in jenen Tagen in Berlin zu spüren war.

Nach dem Ende der DDR herrschte in der noch nicht neu definierten Hauptstadt eine Stimmung des alles ist möglich. „So etwas wie damals war eigentlich unmöglich. Wir dachten tatsächlich, dass alle Kriege für immer vorbei sind. Ohne den Mauerfall und die ganzen Verrückten aus dem Osten wär’ Techno doch nie so groß geworden. Nur im Osten gab es die Brachen, E-Werke und Schlachthöfe für die Partys.“

Mit dem euphorischen Feedback auf die Tapes (mehr als 1,5 Millionen Downloads) kam plötzlich für die Idee zu einer „BACK TO THE FUTURE“-Tour. So wird er das erste Mal seit 1998 sozusagen als DJ auftreten – wobei das nur die halbe Wahrheit ist. Statt der grossen Hallen, die er normalerweise bespielt, wird er auf der „BACK TO THE FUTURE“ -Tour in kleineren Venues auftreten. „Ich baue die Partys nach, auf die ich früher nicht kam: von den Flyern über die Bildsprache vor Ort bis zur Chillout-Zone. Das geht nur in kleineren Hallen.“

Am 14. Oktober steigt die BACK TO THE FUTURE Party in der Halle 622 – dieses einzigartige Projekt gibt es in der Schweiz nur einmal und exklusiv in Zürich zu erleben.
Mehr Infos
FR 27.10.2017, 11:00 Uhr - SO 29.10.2017, 20:00 Uhr
Grafik 17
Halle 622, 8050 Zürich
Die grafik ist die grösste und wichtigste Werkschau für Grafik und visuelle Ausdrucksformen in der Schweiz. Jährlich zeigen über 130 Schweizer Aussteller aktuellen Arbeiten.

Die Werkschau verschafft Jahr für Jahr einen repräsentativen Überblick über das grafische Schaffen in der Schweiz und erfreut sich grosser Beliebtheit: Fast 10’000 Besucher strömten 2016 an die grafik 16.

Die Werkschau grafik 17 will wiederum aktuelle Trends und Tendenzen aufnehmen und zeigen. Sie will gleichsam Spiegel der und Impulsgeber für die Branche sein.

Und zwar in den Bereichen Classic & Crossover Media mit Grafik Design, Icon Design, Typografie, Corporate Identity, Vector Grafiken, Illustration, Urban-/ Streetar und Graffiti. Wie auch im Bereich Digital & New Media mit Application Design, Web Design, Motion Graphic Design, Interaction Design, Game Design, Virtual Reality, 3D-Animation und 3D-Mapping.

Öffnungszeiten
Freitag, 27. Oktober 2017
11:00 - 20:00 Uhr
Samstag, 28. Oktober 2017
11:00 - 20:00 Uhr
Sonntag, 29. Oktober 2017
11:00 - 20:00 Uhr
Mehr Infos
MI 01.11.2017, 20:00 Uhr - MI 01.11.2017, 22:30 Uhr
Konzert - Adel Tawil
Halle 622, 8050 Zürich
Adel Tawil konnte mit seinem letzten Album „Lieder“, das mit 3-fach Platin ausgezeichnet wurde, nahtlos an seine Erfolge mit Ich + Ich anknüpfen. Die gleichnamige Single wurde ebenfalls mit Platin ausgezeichnet und erreichte in den Airplaycharts in Deutschland, Österreich und der Schweiz jeweils die Spitzenposition.

Türöffnung: 18:30
Beginn: 20:00

Ticketpreis:
Stehplatz: 60.00 inkl. Gebühren
Sitzplatz Balkon: 75.00 inkl. Gebühren
Mehr Infos
DO 02.11.2017, 20:00 Uhr - DO 02.11.2017, 22:30 Uhr
Zara Larsson
Halle 622, 8050 Zürich

Insgesamt zwölf Singles hat die überwältigend begabte, berührend authentische Sängerin und Songwriterin Zara Larsson in den vergangenen vier Jahren veröffentlicht. Nur zweien davon gelang nicht den Einstieg in die schwedischen Top 30. Denn für gewöhnlich kennen die in den meisten Fällen von ihr (co-)komponierten Songs, die für einen Teenager außergewöhnlich erwachsen und gelassen klingen, nur eine Richtung. Hoch in die Top Ten oder, wie in bislang vier Fällen, gleich ganz an die Spitze der Charts. Und dies beileibe nicht nur in Skandinavien. Zunächst eroberte sie mit ihrer Single „Lush Life“ die Top 5 in fast allen europäischen Ländern. Seit ihrer Kollaboration mit dem französischen DJ David Guetta, mit dem sie die offizielle Hymne der Fußball-Europameisterschaft 2016 schrieb und performte, kannte sie die ganze Welt.

Die Veröffentlichung ihres zweites Albums „So Good“ lässt die charismatische Performerin nun zu einem Weltstar reifen: In mehr als 50 Ländern – darunter Deutschland, England, zahlreiche asiatische Länder sowie die USA – stieg „So Good“ hoch in die Charts. In elf Ländern in die Top Ten und in ihrer Heimat Schweden unmittelbar wieder an die Spitze. Zwischen dem 30. Oktober und dem 6. November kommt Zara Larsson nun für fünf Konzerte in Frankfurt, Zürich, München, Berlin und Hamburg in den deutschsprachigen Raum.

Türöffnung: 18:30 Uhr
Mehr Infos
FR 03.11.2017, 20:00 Uhr - FR 03.11.2017, 22:30 Uhr
Konzert - ROYAL BLOOD LIVE
Halle 622, 8050 Zürich
Ihr selbstbetiteltes Debütalbum (2014) bescherte ROYAL BLOOD den Durchbruch zur erfolgreichsten neuen UK-Rockband. Das Werk eroberte #1 im UK, galoppierte in die Top 5 der amerikanischen Billboard 200, ging Top 20 in zwölf Ländern und verkaufte sich insgesamt mehr als 1 Million Mal. Die darauf folgende Tour durch Britanniens prominenteste Konzertsäle war in zwei Minuten ausverkauft und Royal Blood performten für Howard Stern, tourten mit den Foo Fighters, hielten Garderoben-Audienzen mit Jimmy Page in New York ab und bekamen von eben jenem Gitarrengott 2015 einen BRIT Award als Best British Band überreicht. Am 16. Juni erscheint das mit Spannung erwartete zweite Album „How Did We Get So Dark?“ und damit kommt das angesagteste Rock-Duo am 3. November live in die Halle 622 Zürich.

Türöffnung: 18:30 Uhr
Konzert: 20 Uhr
Mehr Infos
SO 05.11.2017, 20:00 Uhr - SO 05.11.2017, 22:30 Uhr
Konzert - KASABIAN LIVE
Halle 622, 8050 Zürich
Kasabian sind zurück: drei Jahre nach ihrem UK-Nummer-Eins-Album "48:13" veröffentlicht das britische Quartett am 28. April mit "For Crying Out Loud" sein sechstes Studioalbum. Der Longplayer enthält zwölf Tracks, die all das beinhalten, was Kasabian zu einer der besten Bands des Vereinten Königreichs macht. Geschrieben und produziert wurden die Songs von Serge Pizzorno, die Aufnahmen fanden in seinem Sergery Studio in Leicester statt. Für den Nachfolger des eher elektronisch geprägten Albums „48:13“ aus dem Jahr 2014 haben sich Kasabian nun wieder vorgenommen, ein wahrhaft grossartiges Gitarrenalbum zu produzieren. „Es war einfach der Ehrgeiz da, Gitarrenmusik von ihrem aktuellen Pfad zu befreien - wo auch immer sie sich gerade hinbewegt. Wir versuchen sie davor zu retten, als 'alte Musik' abgestempelt zu werden. Unser Ziel war es, ein positives Album voller Hoffnung und Gitarren zu basteln, das die Leute daran erinnern soll, dass diese Art von Musik immer noch relevant ist.“

Türöffnung: 18:30 Uhr
Konzert: 20 Uhr

Tickets:

Stehplatz: 65.00 inkl. Gebühren
Sitzplatz Balkon (nummeriert): 75.00 inkl. Gebühren
Mehr Infos



up
up